Jobs Presse Hessischer Denkmalschutzpreis: Schule wurde Stadtbücherei Alter Esel Schüler mögen ihre Mobiskul Spende für Arbeitsloseninitiative dank Auszeichnung der Stadionbrücke
Spende für Arbeitsloseninitiative dank Auszeichnung der Stadionbrücke

Pressemitteilung der Stadt Wetzlar vom 22.12.2011

Arbeitsloseninitiative erhält Spende

 

Über ein Geldgeschenk in Höhe von 500 Euro kann sich die Wetzlarer Arbeitsloseninitiative (WALI) dank einer Auszeichnung für die neue Stadionbrücke freuen. Das Ingenieurbüro Bauart aus Lauterbach war für die Holzkonstruktion der Brücke mit einer Anerkennung des hessischen Holzbaupreises in Höhe von 400 Euro ausgezeichnet worden. Auf Vermittlung von Sozialdezernent und Bürgermeister Manfred Wagner (SPD) wurde der Betrag – von Bauart auf 500 Euro aufgestockt -nun an die WALI, vertreten durch die Vorsitzende Susanne Sievers und den Geschäftsführer Peter Diegel-Kaufmann, übergeben. Die WALI möchte den Betrag nach Angaben von Kaufmann-Diegel für eine Neuauflage der Ratgeber-Broschüre „Leben mit wenig Geld“ verwenden, deren Finanzierung noch nicht gesichert sei. Wagner dankte der Firma Bauart für ihr soziales Engagement, das auch ein „Brückenbau“ hin zu denen sei, die auf Unterstützung angewiesen seien. Die Jury für den hessischen Holzbaupreis hatte die im Juni eröffnete Stadionbrücke über Lahn und Mühlgraben als ein „Aushängeschild für den Holzbrückenbau“ bezeichnet.

Die original Pressemitteilung steht unter der Rubrik "Downloads" als PDF zur Verfügung.