Alle Projekte Auswahl nach Gebäudeart Auswahl nach Bauweise
Projektgalerie
vorheriges Bild 1 2 3 4 5 naechstes Bild
Erweiterung Eichhof Krankenhaus
Ort Lauterbach/Hessen
Bauweise 6-geschossige Erweiterung des Kreiskrankenhauses in Massivbauweise
Bauherr Stiftung Heilanstalt für Kranke, Lauterbach
Architekt Willi Kirschner und Partner, Heringen/Werra
Ausführung bis 2010
Leistungen bauart Tragwerksplanung
Schallschutz
Wärmeschutz

 

Beschreibung

Der Erweiterungsbau (1. Bauabschnitt) wurde in Ortbetonbauweise hergestellt, die Decken als Flachdecken ausgeführt. Das Stützenraster beträgt 7,50 x 7,50 m. Die Verkehrslast der Decken beträgt bis zu 15 kN/m².

Aufgrund der Gebäudeabmessungen und der Gründungsverhältnisse wurde es notwendig, eine Gebäudefuge anzuordnen. Im Zuge der Kostenoptimierung wurde diese Fuge mittels Schubdornverbindungen ausgebildet. Dieses Konstruktionsprinzip ermöglichte es, über die Dehnungsfuge hinweg Horizontal- und Vertikallasten abzutragen ohne zusätzliche Stützen, Wände und Fundamente anzuordnen.

Technische Daten Nutzfläche: ca. 15.300 m²
Bruttogebäudevolumen: ca. 55.000 m³