Alle Projekte Auswahl nach Gebäudeart Auswahl nach Bauweise
Projektgalerie
vorheriges Bild 1 2 3 naechstes Bild
Modernisierung Grüntenstraße, Augsburg
Ort Augsburg
Bauweise Bestand: Massivbau aus 1966
Ausbauelemente/Gebäudehülle: Hochwärmegedämmte vorgefertigte Holztafelbauelemente
Bauherr WBG Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Augsburg GmbH
Architekt lattkearchitekten BDA, Augsburg
Ausführung ab 2011
Leistungen bauart Mitwirken bei der Konzeptentwicklung
Tragwerksplanung
Ausführungsplanung
Energiekonzept
Brandschutzkonzept
Auszeichnungen

1. Preis im Wettbewerb "Wohnen in Bayern. Experimenteller Wohnungsbau" 2010

 

Beschreibung

Die bestehende Wohnanlage mit 60 Wohneinheiten soll im Rahmen eines Modellvorhabens in bewohntem Zustand energetisch saniert und modernisiert werden. Daher sind die Belange der Bewohner ein zentrales Anliegen der Planung. Durch maximale Vorfertigung der Bauelemente wird die Bauzeit und damit die Belastung der Mieter auf ein Minimum reduziert. Durch den Umbau der bestehenden Balkone zu Wintergärten oder Wohnraumerweiterungen wird ein Wohnflächenzuwachs erreicht. Neue Balkone bieten zudem Außenraum.

Mit der hochwärmegedämmten Gebäudehülle in Holzbauweise, einer modernen Lüftungsanlage und einem solargestützten Pelletkessel soll ein Beitrag mit Modellcharakter zur dauerhaften Reduzierung der CO2-Emissionen im Geschosswohnungsbau geleistet werden. Ein Primärenergiebedarf von 30,39 KWh/m²a wird als energetisches Ziel angestrebt.

Der optimierte Arbeitsablauf der hier zum Einsatz kommenden TES-EnergyFacade basiert auf einem systematisierten und optimierten digitalen Arbeitsablauf, der durchgehend geplante und aufeinander abgestimmte Lösungen und Bauabläufe ermöglicht, eine präzise Definition der Baukosten sicherstellt und die Integration von Fenstern und haustechnischen Komponenten im Rahmen der Vorfertigung erlaubt. 

Das Konzept zur Modernisierung der Wohnanlage Grüntenstraße erhielt den 1. Preis im Wettbewerb "Wohnen in Bayern. Experimenteller Wohnungsbau" 2010.

 

Bilder: lattkearchitekten