Alle Projekte Auswahl nach Gebäudeart Auswahl nach Bauweise
Projektgalerie
vorheriges Bild 1 2 3 naechstes Bild
Popakademie
Ort Mannheim
Bauweise 3-geschossige Musikhochschule in Stahlbetonbauweise mit Pfahlgründung
Bauherr Musikpark Mannheim GmbH vertreten durch MWS Bauconsult
Architekt motorplan Architektur und Stadtplanung, Mannheim
Ausführung 2003-2004
Leistungen bauart Tragwerksplanung
Brandschutzkonzept
Ingenieurtechnische Kontrolle
Nachweis Feuerwiderstand tragender Bauteile
Erstellen von Feuerwehrplänen
Wärmeschutz nach EnEV

 

Beschreibung

Die Popakademie ist ein Projekt im Rahmen des Stadtjubiläums von Mannheim 2007. Die Akademie stellt die Erweiterung des Existenzgründerzentrums Musikpark Mannheim dar und hat ihren Standort in wenigen hundert Metern Entfernung von jenem unmittelbar am Rhein-Neckar-Verbindungskanal.

Im Erdgeschoss befinden sich, in weitgehend stützenfreier Ausführung, zwei Seminarräume und ein Hörsaal, der durch eine flexible Wand mit dem Foyer verbunden werden kann, was eine flexible Nutzung und ein transparentes Erscheinungsbild gewährleistet. Durch einen großzügigen Zugang zum Außengelände kann weitere Aktionsfläche für Open-Air-Veranstaltungen genutzt werden. Des weiteren sind im Erdgeschoss Technikräume untergebracht. Ein eher geschlossener Monolith schwebt über dem Erdgeschoss und beherbergt auf zwei Geschossen Multimedia- und Proberäume, Projektbüros, Verwaltung und Seminarräume.

Das 3-geschossige Bauwerk ist weitgehend ins Gelände eingefügt. Das Tragwerk ist in Skelettbauweise aus Stahlbeton erstellt. Die Pfahlgründung ist aufgrund der Bodenverhältnisse und der Nähe zum Rhein-Neckar-Verbindungskanal erforderlich.

Technische Daten